Wer denkt, dass Hochzeitsgeschenke für den Hausstand der Vergangenheit angehören, hat weit gefehlt. Auch heute freuen sich viele Brautpaare über edles Porzellan, ausgefallene Gläser oder einen großen Kugelgrill für den Garten. Haben die baldigen Eheleute keine Wunschliste erstellt, hilft die Beantwortung einfacher Fragen auf dem Weg zum perfekten Präsent.

Geschenke zum Hausstand

Der traditionelle Hochzeitstisch

Um den Gästen eine kleine Anleitung zu geben und um doppelte Geschenke für den Hausstand zu vermeiden, erstellen die angehenden Eheleute meist eine Wunschliste mit Dingen, über die sie sich freuen würden. Das können mitunter edles Porzellan, Kristallgläser, Silberbesteck, Bettwäsche, eine Waschmaschine oder auch Gesellschaftsspiele sein.

In vielen Gegenden ist es üblich, bei einem ausgewählten Fachgeschäft für Haushaltswaren einen eignen Hochzeitstisch mit Dingen, die man sich wünscht, dekorieren zu lassen. Die Gäste können sich anschließend in einem Zeitraum vor der Hochzeit Geschenke von diesem Tisch aussuchen.

  • Tipp: Um jedem Gast einen Spielraum für den finanziellen Rahmen zu überlassen, sollten verschiedene Dinge mit unterschiedlichen Preisen aufgeführt sein wie z. B. Tassen, Kuchengabeln bis hin zu einer Küchenmaschine oder einem Staubsauger.

Der Hochzeittisch im Internet

Immer üblicher ist es, einen Hochzeitstisch über einen Onlinehändler anzubieten. Dies hat vor allem den Vorteil, dass Gäste, die weit entfernt wohnen oder nicht mehr mobil sind, ebenfalls einfach ein passendes Geschenk für den Hausstand finden. Außerdem kann man anhand der Liste erkennen, welche Geschenke noch vorhanden sind.

Oftmals ist in diesem Fall der Versand gratis und kann zu den Räumlichkeiten der Hochzeitsfeier oder zum Brautpaar nach Hause verschickt werden. Somit ersparen sich die Gäste einen unnötigen Transport. Zudem ist es unter einer Zuzahlung möglich, die Geschenke in stilvollem Geschenkpapier einpacken zu lassen.

Geschenkideen ohne Wunschliste

Manche Brautpaare verzichten hingegen auf das klassische Modell des Hochzeitstischs. Dann gestaltet es sich für die Gäste etwas schwieriger, ein schönes Hochzeitsgeschenk für den Hausstand zu finden. Mit unseren Fragen finden Sie jedoch ganz stressfrei ein passendes Geschenk.

  1. Wohnt das Brautpaar bereits zusammen oder müssen sie ihren Hausstand neu einrichten?
  2. Hat das Brautpaar Vorlieben für bestimmte Hersteller und Marken?
  3. Welche Hobbys und Vorlieben hat das Brautpaar?
  4. Will ich nur einen Haushaltsgegenstand verschenken? Wie hoch ist das Budget?

Tipp: Trauzeugen oder Geschwister um Rat fragen. Sie kennen den Geschmack und wissen meist, was fehlt.

Sind diese Fragen beantwortet, fällt es leichter eine passende Idee zu finden. So freuen sich Grillfans über einen neuen Kugelgrill mit Grillutensilien wie etwa einer Grillzange, Holzkohle mit Whiskeygeschmack oder einem außergewöhnlichen Kochbuch mit Tipps zum Grillen. Wer gerne Cocktails trinkt, freut sich gewiss über Zubehör für die hauseigene Cocktailbar. Damit kann das Brautpaar im nächsten Jahr mit einem leckeren Cocktail auf den ersten Hochzeitstag anstoßen und sich über das tolle Geschenk freuen.

Kreative Ideen und Inspirationen

  • Damaszener-Messer-Set für Hobby-Köche
  • Hochwertiges Kofferset für Abenteurer
  • Kaffeevollautomat für Genießer
  • Kaschmirdecke für Wellness-Fans
  • Outdoor-Sitzgruppe für Gartenfreunde