Der Brauch des ersten gemeinsamen Tanzes, mit dem Sie als Braut mit Ihrem frisch Vermählten traditionell die Tanzfläche zur Hochzeitsfeier eröffnen, ist ein absolutes Muss für jede Hochzeit. Doch wer nun denkt, dass ein Hochzeitstanz immer gleich aussehen muss, täuscht sich gewaltig. Längst haben Wiener Walzer und langsamer Walzer ernst zunehmende Konkurrenz bekommen.

Hochzeitstanz

1. Der traditionell-moderne Foxtrott

Für alle Bräute, denen der Hochzeitswalzer zu gewöhnlich ist, gibt es zum Glück noch viele andere Standardtänze, die auf dem Parkett wunderschön aussehen. Während Quickstepp und Slowfox sowohl von den Figuren als auch der Körperhaltung nur etwas für geübte Tänzer sind, eignet sich der Foxtrott problemlos auch für unbedarfte Tanz-Anfänger. Ein weiterer entscheidender Vorteil für diesen Hochzeitstanz: Er kann sowohl zu moderner Popmusik als auch zu zeitlosen Klassikern getanzt werden.

[youtube:m4KNtvTe2F0]

2. Lateinamerikanisches Feuer

Wenn Ihnen nicht nur der Walzer, sondern selbst der Foxtrott noch zu langweilig ist, können Sie sich von den lateinamerikanischen Gesellschaftstänzen mitreißen lassen. Die sinnlichen Tänze erfordern allerdings mehr als nur ein wenig Übung. Für leidenschaftliche Tänzer sind sie dagegen ideal. Eine sehr beliebte lateinamerikanische Variante für den Hochzeitstanz ist der Tango. Als Tango Argentino ist er besonders durch die „Tango de Roxanne“-Szene in Moulin Rouge berühmt berüchtigt und begeisterte bereits zahlreiche Hochzeitsgäste.

[youtube:s12XiAOtjcg]

3. Lets Rock ’n‘ Roll

Den selbst erwählten Prince Charming einmal wie den jungen John Travolta über die Tanzfläche fegen sehen und zu den rockigen Beats von Elvis und Co in die Ehe zu starten, ist definitiv ein Hochzeitstanz der anderen Art. Damit die zukünftigen Ehemänner wissen, worauf genau sie sich da einlassen, ist ein Filmabend empfehlenswert, zum Beispiel mit Grease oder Footlose. Auch einige Übungsstunden helfen, am großen Tag nicht völlig außer Puste zu geraten.

[youtube:hSgRisUdh0I]

4. Hoffnungslos romantisch mit Dirty Dancing

Ein absoluter Klassiker und eine der wohl mit Abstand am häufigsten von verliebten Pärchen nachgetanzten Choreografien ist der Mambo aus der finalen Tanzszene von Dirty Dancing. Kein Wunder, denn was könnte romantischer sein, als wenn ER (besonders als frischgebackener Ehemann) à la Johnny Castle auf SIE zugeht und einmal mehr beweist, wieso sein Baby zu ihm gehört. Dass Sie den Film für die perfekte Nachahmung natürlich mindestens zehn Mal mit Ihrem Liebsten ansehen müssen, versteht sich von selbst.

[youtube:QV2rbeL-mcU]

5. Vielfalt und Dynamik aus Indien

Wie ein Traum aus Tausendundeiner Nacht wird der Hochzeitstanz im Bollywood-Stil. Dabei vereint sich die klassische indische Folklore mit zahlreichen westlichen Elementen von Salsa bis Jazz. Noch schöner wird dieses optische Spektakel mit Backgroundtänzern, die gemeinsam mit dem Hochzeitspaar die Hüften schwingen. Für Hochzeiten mit indischem Motto ist dieser Hochzeitstanz fast schon Pflichtprogramm, doch auch als erfrischende Tanzeinlage zwischen dem normalen Walzer wird er Ihre Gäste begeistern können.

[youtube:l5P8xYtlBeA]

6. Saturday Night (Wedding) Fever

Ob Sie nun an einem Samstag heiraten oder nicht, Disco-Fans werden auch an ihrem Hochzeitstag nicht an den kultigen Moves aus Saturday Night Fever vorbeikommen. Von authentisch mit den Bee Gees bis zu den All-Time-Favourites von Abba – die Auswahl eines passenden Musikstückes wird schnell zur Qual der Wahl. Da kaum eine Musikrichtung so viel Wert auf die Tanzbarkeit der verwendeten Rhythmen gelegt hat, wird bei den großen Dance Hits der 70er und 80er Jahre aber garantiert kein Gast mehr stillhalten können.

[youtube:LUID0jSh2Ic]

7. Walzer meets Breakdance

Das Hochzeitspaar nimmt ganz klassisch Aufstellung, während die ersten Töne eines typischen Hochzeitswalzers durch den Raum wehen und die Tradition ihren Lauf zu nehmen scheint. Doch was, wenn nach 30 oder 60 Sekunden die Musik plötzlich abbricht und in ihr Gegenteil umschlägt? Je nach Wunsch können Sie damit nicht nur die Gäste, sondern der Mann auch seine Geliebte überraschen und ihr in einer Mischung aus Breakdance und Boyband-Moves einen unvergesslichen Hochzeitstanz schenken.

[youtube:bDhTcSJUbbA]

8. Der lässigste Twist aller Zeiten

Um die Gäste mit einem außergewöhnlichen Hochzeitstanz zu überraschen, braucht es nicht zwingend ein umwerfendes Tanztalent. Besonders wenn der zukünftige Gatte eher zu den Tanz-Skeptikern gehört, benötigt Frau die richtigen Argumente, um ihn für den Hochzeitstanz zu begeistern. Ein Vorschlag, der selbst die größten Bewegungsmuffel aus der Reserve locken kann, ist die legendäre Tanzszene aus Pulp Fiction. Selbst die härtesten Machos werden diesem kultigen Angebot nicht widerstehen können, denn der Twist war definitiv nie cooler.

[youtube:AJvSSyU5_As]

9. Schräger Tanz-Stil-Mix mit maximalem Spaßfaktor

Ähnlich wie bei der überraschenden Breakdance-Einlage beginnt auch bei diesem Hochzeitstanz zunächst alles ganz nach Plan. Sobald die Musik jedoch nach ca. einer Minute umschlägt, begeistert nicht nur der Bräutigam, sondern auch die Braut mit einem wilden Mix aus den populärsten und bekanntesten Moves – natürlich mit der dazu passenden Musik. Je nach Lust und Laune verbinden sich so zum Beispiel Gangnam-Style, Macarena, Cotton Eye Joe und der Robot zu einem ganz individuellen Hochzeitstanz.

[youtube:0HeqAlIJz_s]

10. Wenn die Hochzeit zum Thriller wird

Sie finden diese Ideen ja alle ganz unterhaltsam, suchen aber etwas noch Ausgefalleneres für Ihren eigenen Hochzeitstanz? Durch den Kontrast zum feierlich-eleganten Hochzeitsambiente garantiert einmalig und alles andere als altbacken ist ein Hochzeitstanz à la Michael Jacksons Thriller. Selbst diejenigen, die nicht zu den eingefleischten Fans des kultigen Zombie-Tanzes gehören, werden diese Choreografie auf Anhieb erkennen und sich köstlich amüsieren.

[youtube:Btb7y41vXng]